Komfortschaum-Matratzen, die aus dem vollen Schöpfen.

Mehr erfahren über

Raumgewicht und Stauchhärte

Werkmeister Komfortschaum-Matratze weisen hohe Raumgewichte von mindestens 50 kg/m3 auf, denn das Raumgewicht ist die Lebensversicherung für Ihre Matratze. Warum wir solch hohe Raumgewichte verwenden, liegt in erster Linie an den aufwändigen Schnittmustern – bei zu geringem Raumgewicht wäre hierbei keine Formstabilität möglich. Zudem erhöht sich mit dem Raumgewicht auch die Stützkraft und die Langzeitelastizität der Matratze. Bis heute pflegen wir exklusive Beziehungen zu unseren Lieferanten und können so besonders hohe Qualitäten beziehen.

Neben dem Raumgewicht kann über die Stauchhärte die Einsinktiefe beeinflusst werden. Dies geschieht durch spezielle Rezepturen bei der Schaumstoffherstellung. Das Verfahren bietet die Möglichkeit, Matratzen mit demselben Raumgewicht weiter an individuelle Bedürfnisse anpassen zu können. Die Stauchhärte muss dabei allerdings immer in einem optimalen Verhältnis zum Raumgewicht stehen. Aber da können Sie bei Werkmeister ganz sicher sein – was wir Ihnen anbieten passt perfekt zusammen.

M

WERKMEISTER M S50

WERKMEISTER M S50 PUR

Die M S50 PUR ist eine Matratze mit klassisch in Längs- und Querrichtung profilierter Kontur, mit gleichmäßig ausgeprägtem Schulter- und Beckenbereich.

WERKMEISTER M S50 PRIMO

Mit einer klassisch in Längs- und Querrichtung profilierten Kontur, verfügt die M S50 PRIMO über eine gut ausgeprägte Schulter- und Beckenzone.

WERKMEISTER M S50 PLUS

Die M S50 PLUS verfügt über eine in Längs- und Querrichtung profilierte Kontur mit stark ausgeprägter Schulterzone. Zusätzliche Unterstützung bietet ein aus festerem Schaum bestehendes Lordoseelement.

M

WERKMEISTER M S55

WERKMEISTER M S55 PRIMO

Die M S55 PRIMO verfügt über eine umfangreiche, in Längs- und Querrichtung profilierte Kontur mit
gleichmäßig ausgeprägtem Schulter- und Beckenbereich.

WERKMEISTER M S55 FLEXO

Die M S55 FLEXO bietet eine moderat gestaltete Schulterzone und eine umfangreiche, in Längs- und Querrichtung profilierte Kontur. Durch die weniger stark ausgeprägte Schulterzone wird der Schwerpunkt der Körperkontur Richtung Beckenbereich verlagert, was dort zu einem sanften Einsinken führt.

WERKMEISTER M S55 PLUS

Die M S55 PLUS verfügt über eine umfangreiche, in Längs- und Querrichtung profilierte Kontur mit maximal ausgeprägter Schulterzone und einem Lordoseelement.

WERKMEISTER M S55 PLUS WS

Umfangreich, in Längs- und Querrichtung profilierte Kontur mit stark ausgeprägter Schulterzone. Das stützende Lordoseelement der M S55 PLUS WS ist im Vergleich zur M S55 PLUS näher in Richtung Schulterzone positioniert.
Darüber hinaus sind die Schnittkonturen im Beckenbereich tiefer ausgearbeitet.

WERKMEISTER M S55 ORTHO

Die M S55 ORTHO verfügt über eine ausschließlich in Querrichtung profilierte Kontur mit speziell konzipierter Schulterzone. Das Lordoseelement, die deutlich stützende Schaumfeder im Beckenbereich sowie der eingesetzte Spezial-Softschaum fördern zusätzlich die schulterbetonte Wirkweise der Matratze.

WERKMEISTER M S55 VARIO

Die M S55 VARIO zeichnet sich durch eine fein ausgeprägte Oberflächenprofilierung in Längs- und Querrichtung aus. Sanft wirkende Schaumfederelemente in unterschiedlichen Elastizitäten im Schulter-, Becken- und Lendenwirbelbereich gewährleisten eine hüftbetonte Wirkweise und ein insgesamt tieferes Einsinken in die Matratze.

WERKMEISTER M S55 KOMFORT

Filigrane Oberflächenprofilierung in Längs- und Querrichtung für besondere Anschmiegsamkeit. Die miteinander nicht verbundenen Schaumfederelemente in unterschiedlichen Elastizitäten im Schulter-, Becken- und Lendenwirbelbereich bilden die Grundlage für die homogenen und sehr komfortablen Liegeeigenschaften.

M

WERKMEISTER M S70

WERKMEISTER M S70 FLEXO

Die M S70 FLEXO bietet eine umfangreiche in Längs- und Querrichtung profi lierte Kontur. Diese Matratze zeichnet
sich aus durch eine moderat gestaltete Schulterzone in Kombination mit einer Beckenzone ohne starke Einschnitte,
welche die Hüftpartie ideal aufnimmt.

WERKMEISTER M S70 PLUS

Die M S70 PLUS verfügt über eine umfangreiche, in Längs- und Querrichtung profilierte Kontur mit maximal ausgeprägter Schulterzone und stützendem Lordoseelement.

WERKMEISTER M S70 PLUS WS

Diese Matratze zeichnet sich durch eine umfangreich in Längs- und Querrichtung profilierte Kontur mit stark ausgeprägter Schulterzone aus. Das stützende Lordoseelement der M S70 PLUS WS ist im Vergleich zur M S70 PLUS näher in Richtung Schulterzone positioniert. Darüber hinaus sind die Schnittkonturen im Beckenbereich tiefer ausgearbeitet.

WERKMEISTER M S70 KLIMA

Der Matratzenkern verfügt über eine filigrane Oberflächenstruktur. Besonderes Merkmal ist das Luftkammersystem mit horizontalen und vertikalen Belüftungskanälen. Diese sind in Längs- und Querrichtung angeordnet und ermöglichen dadurch eine außerordentlich gute Belüftung der M S70 KLIMA.

WERKMEISTER M S70 ERGO

Versehen mit einer stark in Querrichtung profilierten Kontur und speziell konzipierter Schulterzone. Die Kernhöhe von 20 cm sowie der im Schulterbereich eingesetzte thermoelastische Visco-Spezialschaum gewährleisten Druckentlastung in besonderem Maße. Optimaler, hüftbetonter Liegekomfort.

WERKMEISTER M S70 KOMFORT

Filigrane Oberflächenprofilierung in Längs- und Querrichtung sorgt bei dieser Matratze für besondere Anschmiegsamkeit. Die miteinander nicht verbundenen Schaumfederelemente in unterschiedlichen Elastizitäten im Schulter-, Becken- und Lendenwirbelbereich bilden die Grundlage für die homogenen und sehr komfortablen Liegeeigenschaften.


Mehr erfahren

Unterfederungen

Mehr erfahren

Kissen

Finden Sie den
WERKMEISTER Fachhändler
in Ihrer Nähe.

ZUM SEITENANFANG